Liebe FreundInnen der Kölner Kultur,

herzlich willkommen zum zweiten Teil der Juli-Ausgabe unseres Kulturletters! Auch heute präsentieren wir Ihnen eine handverlesene Auswahl besonders empfehlenswerter Kulturangebote für Köln und Umgebung. Viel Vergnügen beim Lesen und gute Unterhaltung wünscht: Ihr Kulturservice Köln!


  Film     Musik    Theater / TanzEvent    Special  News    
 
Filmtipp: 

* SHUT UP AND PLAY THE PIANO *
10. Kölner Kino Nächte - Eröffnungsfilm in der Kölner Philharmonie

D/GB 2018, 82 Min.
Regie/Buch: Philipp Jedicke
Musik: Chilly Gonzales
Mit Chilly Gonzales, Peaches, Leslie Feist, Jarvis Cocker, Sibylle Berg u.a.

Veränderung ist die einzige Konstante in Chilly Gonzales' künstlerischem Output. Der Kino-Dokumentarfilm "Shut Up and Play the Piano", der in der Kölner Philharmonie seine Kinopremiere feiert, folgt Gonzales von seiner Heimat Kanada in den Berliner Underground der späten 1990er Jahre und über Paris in die Konzerthäuser der Gegenwart. Er taucht tief ein in Gonzales' Bühnenpersona, in der Selbstzweifel und Größenwahn zwei Seiten ein- und derselben Medaille sind.

Wir verlosen 2x2 Karten. >> Mehr Infos zur Verlosung


Donnerstag, 12. Juli, 20 Uhr
KÖLNER PHILHARMONIE
Bischofsgartenstraße 1, 50667 Köln
Eintritt: EURO 13 / 10
>> www.koelner-philharmonie.de/veranstaltung/121813/


Bild: Chilly Gonzales, (c) Alexandre Isard

zum Menü 
Musiktipp / Vorschau: 

VORSCHAU:

* TURANDOT *
Von Giacomo Puccini

Mit "Nessun dorma…" ("Keiner schlafe…"), den ersten Worten der wohl berühmtesten Tenorarie Puccinis, greift Prinz Kalaf den gleichlautenden kaiserlichen Erlass auf: Bei Todesstrafe sind die Bewohner Pekings dazu angehalten, unter Verzicht auf Schlaf seinen Namen herauszufinden...

Aufgrund des großen Erfolgs in der Spielzeit 2016/17 wird "Turandot" mit Martin Muehle (Kalaf) und Catherine Forster (Turandot) am 16. September 2018 in der Oper Köln wiederaufgenommen. Beide begeisterten das Publikum bereits in der Premierenserie, die zu 100% ausverkauft war. Wer sich Karten sichern will, sollte sich also beeilen!

Für den 10. Oktober (19:30 Uhr) verlosen wir 3x2 Karten. >> Mehr Infos zur Verlosung


 
 
"Turandot" von Giacomo Puccini, (c) Bernd Uhlig

Vorstellungen vom 16. September bis 25. Oktober
OPER KÖLN
Rheinparkweg 1, 50679 Köln
Alle Infos auf >> www.oper.koeln


 
zum Menü 

Theater / Tanz :

 

* KUNSTSALON THEATERPREIS-FESTIVAL *

Auch in diesem Sommer findet wieder das KunstSalon Theaterpreis-Festival statt, bei dem drei Produktionen aus der freien Kölner Theaterszene gegeneinander antreten. Die nominierten Produktionen 2018 sind "absent.faces" von Coop 05, "BLUR - 6 Miniaturen zur Unschärfe" von theater-51grad und "Der Prozess" von Killer&Killer.
Eine vierköpfige Fachjury sowie das Publikum werden unmittelbar nach den Aufführungen über die Produktionen abstimmen. Ein vielfältiges Rahmenprogramm rundet das KunstSalon Theaterpreis-Festival ab.

Für DER PROZESS am 12.7. (20:45 Uhr) verlosen wir 1x2 Karten. >> Mehr Infos zur Verlosung


 
 
"Der Prozess", (c) Christopher Tech

Donnerstag, 12. und Freitag, 13. Juli
ORANGERIE - THEATER IM VOLKSGARTEN
Volksgartenstraße 25, 50677 Köln
Eintritt pro Vorstellung: je EURO 17 / 11 (Tag 1) oder EURO 12 / 9 (Tag 2)
Festivalticket: EURO 42 / 28
>> www.kunstsalon.de


 

* TANZFAKTUR SOMMER AKADEMIE *
dance performance program & Workshops intensive / soft

Zwei Wochen lang verwandeln sich die renovierten Manufaktur-Hallen in der Siegburger Straße in ein kunstvolles, internationales Contemporary-Dance-Festival, das eine Vielzahl an unterschiedlichsten Workshops, abendlichen Performances, Artist Talks, Ausstellungen und viel Netzwerkarbeit - mit Tanzschaffenden aus aller Welt - beinhaltet.

Anfänger und Fortgeschrittene können sich von internationalen Choreographen*innen und Artists ausgefallene Techniken, exklusives Know-How und einmalige Kontakte vermitteln lassen. Das künstlerische Schwerpunktland 2018 ist Israel.


 
 

Freitag, 13. bis Samstag, 28. Juli
TANZFAKTUR
Siegburger Straße 233w, 50679 Köln

Alle Infos auf >> www.tanzfaktur.de und bei >> Facebook
Tickets >> hier
(Performancetickets über info@tanzfaktur.eu oder 0221 / 222 00 583)


 
zum Menü  

Event:

 

* ALTENBERGER KULTURSOMMER *
Zwei Highlights im Juli

Erstmals bietet der Altenberger Kultursommer eine szenische Lesung an: Nach dem gefeierten Theaterstück "Ich werde nicht hassen" trägt der Schauspieler Mohammad-Ali Behboudi im Martin-Luther-Haus Altenberg die ergreifende Geschichte des palästinensischen Arztes Izzeldin Abuelaish vor.

Samstag, 14. Juli, 20 Uhr (Einlass: 19:30 Uhr)
MARTIN-LUTHER-HAUS ALTENBERG
Uferweg 1, 51519 Odenthal

______________________________________________________________

Ganz im Zeichen des Originalklangs steht das Kammerkonzert in St. Pankratius am 29. Juli. Dort stellen die Musiker des G.A.P. Ensembles die Rosenkranz-Sonaten des böhmischen Komponist Heinrich Ignaz von Biber in den Mittelpunkt - ein in der gesamten Geigenliteratur einzigartiges Werk.

Sonntag, 29. Juli, 19 Uhr (Einlass: 18:30 Uhr)
KIRCHE ST. PANKRATIUS ODENTHAL
Altenberger-Dom-Straße 51, 51519 Odenthal


 
 
G.A.P. Ensemble, (c) Iva Dimeska

Eintritt: je EURO 25
>> www.altenbergerkultursommer.de

(Der Altenberger Kultursommer präsentiert von Juni bis September zehn erstklassige Veranstaltungen an sechs historischen Spielstätten.)


 
zum Menü 
Specials:  

* URLAUB IN KÖLN *
Über 30 Veranstaltungen für Jung und Alt

Das neue Programm "Urlaub in Köln" der Akademie för uns kölsche Sproch / SK Stiftung Kultur führt an Orte, die nicht unbedingt zum offiziellen Tourismusprogramm gehören: auf die Güterzugschiene, in Industriehäfen, mit dem Raft auf den Rhein, zu den wilden Tieren in der Stadt und auch in die Altstadt. Aber eben anders. Veedel werden erkundet mit anschließenden Degustationen auf Wochenmärkten und auch der Hund kommt zur Kunst...

"Urlaub in Köln": Für alle, die mehr von Köln sehen, erleben und erfahren wollen, als das übliche Touristenprogramm bietet!

Wir verlosen eine HAFENRUNDFAHRT FÜR 2 PERSONEN am Sonntag, 15. Juli, von 11 bis 14 Uhr. >> Mehr Infos zur Verlosung


 
 
Schienenbusfahrt, (c) Janet Sinica

Freitag, 13. bis Sonntag, 29. Juli
VERSCHIEDENE VERANSTALTUNGSORTE
Das detaillierte Programm und Tickets auf
>> www.koelsch-akademie.de/urlaub-in-koeln


 

* LAGERVERKAUF BEI ARTBOOKSONLINE & ARTBOOKSOFFLINE *
Tolle Kunst- und Fotobücher zu Schnäppchenpreisen

Am 13. und 14. Juli stehen im Deutzer Hinterhof (drinnen und draußen) Monografien, Ausstellungskataloge, Fotobücher und Restexemplare preisreduziert zum Verkauf. Freuen Sie sich auf kistenweise Schnäppchen und eine sommerlich entspannte Atmosphäre unter lauter Kunst- & Buchliebhabern!


Freitag, 13. (16 bis 20 Uhr) und Samstag, 14. Juli (13 bis 17 Uhr)
ARTBOOKSONLINE & ARTBOOKSOFFLINE
Deutzer Freiheit 107, 50679 Köln

>> www.artbooksonline.eu
>> www.artbooksoffline.eu


zum Menü 
News: 

* NEUES VOM NETZWERK LIEDWELT RHEINLAND *

Gleich zwei Konzerte erwarten Sie im Rahmen des ersten >> Bonner Liedsommers im Juli:

"Traumgekrönt" - Vertonungen der Lyrik von Rilke klingen in der Bonner Zentrifuge am >> 29. Juli. Mehr über das Liedduo >> Franziska Andrea Heinzen und Benjamin Malcolm Mead erfahren Sie bald im Interview auf der Homepage der Liedwelt Rheinland.

Erleben Sie darüber hinaus am 13.7. beim Festival RheinVokal >> Christiane Oelze und ihren Partner Eric Schneider mit dem >> Marienleben in der berühmten Rilke-Vertonung von Paul Hindemith in der Gegenüberstellung mit Schubert-Liedern.


 
 
Franziska Heinzen und Benjamin Malcolm Mead, (c) Maren Schäfer

Informationen zum Bonner Liedsommer, der vom 27. Mai bis 3. Oktober stattfindet, finden Sie unter >> www.liedsommer.de


 

* FREIKARTEN FÜR GEFLÜCHTETE: TEIL 9 *

Um in Köln lebenden Geflüchteten die Teilhabe am kulturellen Leben der Stadt zu ermöglichen, haben wir im April die neunte Runde unserer Freikarten-Aktion gestartet. Erneut haben wir die KulturveranstalterInnen der Region um Freikartenspenden gebeten und erneut war die Resonanz riesig!
Aufgrund der bemerkenswerten Großzügigkeit und Hilfsbereitschaft unserer GeschäftspartnerInnen, KundInnen und FreundInnen sind wieder sehr viele hochwertige Karten zusammengekommen, die wir in Köln lebenden Geflüchteten zukommen lassen konnten.

Für ihre unbürokratische Spendenbereitschaft in dieser Sache möchten wir uns daher u.a. bei folgenden VeranstalterInnen bedanken:

Schönhauser Promotion, DIN A13 tanzcompany, Jazzfest Bonn, Konzertbüro Schoneberg, Comedia Theater, Schauspiel Köln, Theater im Hof, distriktneun, Kunstsalon / Literatur in den Häusern der Stadt, Musikhochschule Köln, Next Level Jazz, Rautenstrauch-Joest-Museum, Bayer Kultur, Volksbühne am Rudolfplatz, Kölner Liste, Ensemble Musikfabrik, Internationales Frauenfilmfestival Dortmund / Köln, Clamotta Improtheater, Forum Alte Musik, Im Zentrum Lied, Lutherkirche / Südstadt-Leben e.V., Oper Köln, Kabarett Bundesliga, Sockenkonzerte, Westdeutsche Konzertdirektion, Galerie 100kubik-

VIELEN DANK!


 

* KULTURKICK KOSTENLOS! *

Liebe KulturfreundInnen,
hier kommt auch schon Teil 2 unserer Sommerverlosung. Und auch für unsere Herbst-Vorschau "Turandot" lohnt sich der Griff in die Tasten jetzt schon!

Wir verlosen:

1x2 Karten für >> DER PROZESS (KUNSTSALON THEATERPREIS-FESTIVAL) am 12.7. in der ORANGERIE

2x2 Karten für SHUT UP AND PLAY THE PIANO am 12.7. in der KÖLNER PHILHARMONIE

eine >> HAFENRUNDFAHRT FÜR 2 PERSONEN am 15.7. (Treffpunkt: KÖLN-BASTEI, Anleger Nr. 13)

3x2 Karten für TURANDOT am 10.10. in der OPER KÖLN


Zur Teilnahme an der Verlosung senden Sie uns einfach eine Mail mit Ihrem Wunsch an:

>> verlosung@kulturservice-koeln.de

Besuchen Sie uns auch auf unserer Homepage und auf Facebook!

>> www.kulturletter-koeln.de

>> www.facebook.de/kulturletter


IHR KULTURLETTER-ABONNEMENT

Sie erhalten den Kulturletter, weil Sie sich für das Abonnement angemeldet haben. Sie können es aber jederzeit selbst auf unserer Internetseite oder unter folgendem Link beenden.

>> Kulturletter abmelden

Alternativ können Sie uns auch an >> kulturletter@kulturservice-koeln.de
eine E-Mail schicken und uns Ihr Anliegen mitteilen.


zum Menü 


Impressum:
Herausgeber: Thomas Janzen, Kulturservice Köln GmbH
Agentur für Kulturwerbung
Blumenthalstr. 91
50668 Köln

E-Mail: info@kulturservice-koeln.de
URL: www.kulturservice-koeln.de


Geschäftsführer: Thomas Janzen
Handelsregister: Amtsgericht Köln HRB 88139
USt-IdNr.: DE 307725793


Redaktion und Text: Thomas Janzen, Thomas von der Heide
Design + Umsetzung: >> www.farbsinn.com
Foto Bildleiste: Mara Vollberg