Diese Ausgabe im Browser öffnen

 
 
 
Liebe Freund*innen der Kölner Kultur,

herzlich willkommen zu Teil 2 unseres Kulturletters im Juni. Freuen Sie sich auf eine sommerlich satte Auswahl besonders empfehlenswerter Kulturangebote für Köln und Umgebung – wie immer mit Gewinnspiel!



Viel Vergnügen beim Lesen wünscht



Ihr Kulturservice Köln
 
 
 
 
 
 
mUSIK / THEATER / Kunst / Event / Special / News
 
 
 
 
 
 
MUSIK
 
 
 
 
 
GÜRZENICH-CHOR KÖLN:
MOZART
 
 
Mit einem reinen Mozart-Abend ist der Gürzenich-Chor Köln von 1827 bei seinem nächsten Konzert zu erleben. Auf dem Programm stehen in der Kirche St. Maria im Kapitol Mozarts Messe c-Moll KV 427 sowie seine Vesperae Solennes de Confessore KV 339. Als Solisten konnten Kathrin Zukowski, Ulrike Malotta, Cornel Frey und Michael Dahmen gewonnen werden. Begleitet wird der traditionsreiche Gürzenich-Chor Köln von 1827 vom Neuen Rheinischen Kammerorchester unter der Leitung von Chorleiter Christian Jeub.
 
 
 
Bild: (c) Thomas Kölsch
 
 
Samstag, 15. Juni, 19:30 Uhr
ST. MARIA IM KAPITOL
Kasinostraße 6, 50676 Köln
Eintritt: EURO 7 bis 24 (zzgl. VVK-Gebühren) – Tickets hier

www.guerzenich-chor.de
 
 
 
 
 
 
HENRY PURCELL:
DIDO AND AENEAS
 
 
Oper für Soli, Chor und Orchester
Szenische Aufführung (Wiederaufnahme)
 
 
Vokalsolisten und Kammerchor des Bach-Vereins Köln
Concerto con Anima (Konzertmeisterin: Ingeborg Scheerer)
Martin Füg, Inszenierung und Bühne
Thomas Neuhoff, Leitung

Dido und Aeneas verlieben sich ineinander, doch blanker Hass und eine wahre Intrigenflut führen in die sichere Katastrophe ...
Henry Purcell errichtet in seiner berühmten, gerade einmal einstündigen Oper "Dido and Aeneas" ein ökonomisches Klangbild, bei dem ohne Effekthascherei ein musikalisches Kaleidoskop gegensätzlicher Gefühle ausgebreitet wird. Die szenische Produktion unter der Regie von Martin Füg und der musikalischen Leitung von Thomas Neuhoff holt die Geschichte der Zerstörung eines Menschen in unsere unmittelbare Gegenwart. Nach dem großen Erfolg der Premiere im Herbst 2017 gibt es nun zwei weitere Vorstellungen.

Für beide Termine verlosen wir je 2x2 Karten. Mehr Infos zur Verlosung
 
 
 
Bild: (c) Alexander Reischert
 
 
Dienstag, 25. und Mittwoch, 26. Juni; jeweils 20 Uhr
KONZERTAULA DES FRIEDRICH-WILHELM-GYMNASIUMS
Severinstraße 241, 50676 Köln
Eintritt: EURO 16 / 10
Ticketinfos auf www.bach-verein.de
 
 
 
 
 
 
 
ROMANISCHER SOMMER KÖLN:
"SAGENHAFT"
 
 
Das Festival ROMANISCHER SOMMER KÖLN präsentiert unter dem Motto "Sagenhaft" verschiedene Weisen des Sprechens und Erzählens von und mit Musik.
International renommierte Künstler*innen präsentieren Kompositionen und Improvisationen unterschiedlicher Gattungen und Stilistik vom frühen Mittelalter bis zur Gegenwart. Die Werke handeln von Schöpfungs- und Göttermythen, Bibelgeschichten, Heiligenlegenden, Heldensagen, Märchen, Beschwörungsformeln, Zaubersprüchen und entfalten ihre Kraft durch die Musik bei Aufführungen in den wunderbaren romanischen Kirchen Kölns.
 
 
 
Das Ensemble Corund ist am 27.6. in St. Aposteln zu erleben. Bild: (c) Ensemble Corund
 
 
Mittwoch, 26. bis Freitag, 28. Juni
IN DEN ROMANISCHEN KIRCHEN KÖLNS
Das Programm und alle Infos auf www.romanischer-sommer.de
 
 
 
 
 
 
THE SONGS OF BOB DYLAN
 
 
Lucas Sánchez und Band
 
 
Mit Lucas Sánchez (Gesang), Jan Felix Rohde (Gitarre), Johannes Pfingsten (Schlagzeug), Jochen Fiedler (Bass), Michael Barfuß (Keyboard)

Konzept: Michael Barfuß

Bob Dylan – Poet, Sänger, Revolutionär, Traditionalist, Worteschmied, Protestsänger, Dauertourneespieler, Nobelpreisträger, Komponist, Mundharmonikaspieler – tausend Facetten und doch nicht zu fassen!
Musiker von Adele bis Jimi Hendrix coverten seine Songs, er war und ist das Vorbild und die Inspiration nicht nur einer Generation. Dieser Abend ist eine Annäherung an den Musiker und Lyriker Bob Dylan und eine Reise in das Leben und die Poetik des Ausnahmemusikers und Dichters.

Wir verlosen 2x2 Karten. Mehr Infos zur Verlosung
 
 
 
Lucas Sánchez, Bild: (c) KW Schmidt
 
 
Donnerstag, 27. Juni, 19:30 Uhr
FREIES WERKSTATT THEATER
Zugweg 10, 50677 Köln
Eintritt: EURO 16 / 10
www.fwt-koeln.de
 
 
 
 
 
     
 
 
THEATER
 
 
 
 
 
THE SHOW MUST GO WRONG
 
 
Slapstick und gleichzeitig feinster britischer Humor ganz nach Monty Python
 
 
"Mord auf Schloss Haversham" heißt das Stück, das eine ambitionierte Theatertruppe aufführen will: Ein klassisches Kriminalstück in ländlicher Abgeschiedenheit – mit familiären Verstrickungen, korrupten Polizeibeamten und widrigen Wetterbedingungen. Doch bei der Aufführung geht einfach alles schief: Türen lassen sich nicht öffnen, Dialoge laufen in der falschen Reihenfolge ab und Schauspieler werden bewusstlos geschlagen.
So britisch steif das Krimi-​Stück auch ist oder wie gnadenlos die Auftritte der einzelnen Akteure auch danebengehen, das Wichtigste ist: Haltung bewahren und sich nur ja nichts anmerken lassen!
 
 
 
Bild: (c) Christian Knecht, vasistas.ch
 
 
Mittwoch, 26. Juni bis Sonntag, 28. Juli (täglich außer montags)
VOLKSBÜHNE AM RUDOLFPLATZ
Aachener Straße 5, 50674 Köln
Alle Infos und der Trailer auf www.volksbuehne-rudolfplatz.de
 
 
 
 
 
 
 
 
KUNST
 
 
 
 
 
UNSER KULTURTIPP DES MONATS:
 
 
THE ARTISTS ARE PRESENT –
QUARTIER AM HAFEN
 
 
Die Welt der Kunst unter einem Dach
 
 
Am 15. und 16. Juni findet im Atelierhaus Quartier am Hafen in Köln-Poll zum ersten Mal das multidisziplinäre Festival "the artists are present" statt. 90 Künstler*innen aus Tanz, Bildender Kunst, Film, Design, Musik, Medienkunst und Performance laden Kunstinteressierte und Künstler zu einem vielfältigen Programm ein. Neugierige können selbst künstlerische Prozesse nachempfinden und sich ausprobieren.

Das Atelierhaus Quartier am Hafen ist als größtes Atelierhaus in Köln ein Ort des künstlerischen Dialogs, der Forschung, der Produktion und des Austausches. Die Besucher*innen des Festivals erleben die gesamte Bandbreite seines künstlerischen Schaffens.
 
 
 
 
 
Samstag, 15. (16 bis 22 Uhr) und Sonntag, 16. Juni (12 bis 18 Uhr)
ATELIERHAUS QUARTIER AM HAFEN
Poller Kirchweg 78-90, 51105 Köln
Das vollständige Programm auf www.qah.koeln
 
 
 
 
 
 
 
MUNAQABBA
 
 
Über Frauen mit Vollverschleierung in Deutschland – eine Multimedia-Installation von Selina Pfrüner
 
 
Die Künstlerin und Fotografin Selina Pfrüner zeigt im Atelierzentrum Ehrenfeld (AZE) ihre multimediale Ausstellung "Munaqabba" – "Munaqabba" ist der arabische Ausdruck für Frau mit Gesichtsschleier. Mit Video-Portraits, Audio-Beiträgen, Fotografien und einem umfangreichen Rahmenprogramm zum Mitdiskutieren und Selbsterfahren bietet die Ausstellung die Möglichkeit, sich aus einer neuen Perspektiven mit diesem Thema zu beschäftigten.

Warum wird die sogenannte Burka-Debatte in Deutschland so emotional geführt? Und warum kommen dabei diejenigen, um die es geht, selbst am wenigsten zu Wort? Das fragte sich die Fotografin Selina Pfrüner und beschloss, mehr über die Lebenswirklichkeiten dieser vollverschleierten Frauen herauszufinden ...
 
 
 
Munaqabba – Frau mit Vollverschleierung in Deutschland, Selina Pfrüner
 
 
Freitag, 21. bis Sonntag, 30. Juni
ATELIERZENTRUM EHRENFELD BEI ARTRMX E.V.
Hospeltstraße 69, 50825 Köln
Alle Infos zur Ausstellung und zum Rahmenprogramm hier

Zur Finissage am 30.6. findet ab 15 Uhr eine Podiumsdiskussion mit KölnSpricht statt, u.a. mit Lamya Kaddor. Außerdem auf dem Programm: FRAG MICH ALLES mit zwei Protagonistinnen der Ausstellung.
 
 
 
 
 
     
 
 
EVENTS
 
 
 
 
 
KÖLNER MITTSOMMERFEST AM SCHOKOLADENMUSEUM
 
 
20.–23. Juni
 
 
Erleben Sie diesen sympathischen Brauch rund um den längsten Tag des Jahres: ein Sommerfest für die ganze Familie mit großem Kunsthandwerker- und Designmarkt, Streetfood und täglich abwechslungsreichem Programm für Groß und Klein – natürlich auch mit feierlichem Mittsommerbaumaufstellen am Samstag nach skandinavischem Vorbild!
Außerdem sind bei freiem Eintritt Musikkonzerte, Artisitk, Kleinkunst sowie ein liebevolles Puppentheater zu erleben ...

Für das Mittsommerfest verlosen wir drei reichhaltige Gewinnpakete. Mehr Infos zur Verlosung
 
 
 
www.mittsommerfest-koeln.de
 
 
Donnerstag, 20. (Fronleichnam) bis Sonntag, 23. Juni; je 11 bis 22 Uhr
SCHOKOLADENMUSEUM IM RHEINAUHAFEN KÖLN
Am Schokoladenmuseum 1a, 50678 Köln
Eintritt frei!

www.mittsommerfest-koeln.de
www.facebook.com/mittsommerkoeln/
 
 
 
 
 
 
 
BRITNEY X FESTIVAL
 
 
3 days about your feelings, your sex in our society
 
 
BRITNEY X geht in die dritte Runde – dieses Jahr mit einem brandneuen Kurator*innen-Team: Hermann Müller und Anna Tenti widmen sich aus unterschiedlichen Blickwinkeln szenisch, performativ und theoretisch den Themen gender, diversity, desire und sex. Die Inhalte, die dem Team unter den Nägeln brennen: Privatheit, Prostitution, Internetsexualität, Machtverhältnisse in Beziehungen und im Alltag, soziale Rollen im Wandel der Geschichte und anderes!

Ein Highlight ist das Gastspiel der Schaubühne Berlin: Die Lecture Performance "JA HEISST JA UND ..." von und mit Carolin Emcke nähert sich am 30.6. (20 Uhr) den vielschichtigen Facetten der Fragen von Sexualität und Wahrheit.
Für diese Veranstaltung im Rahmen von BRITNEY X verlosen wir 1x2 Karten. Mehr Infos zur Verlosung
 
 
 
 
 
Freitag, 28. bis Sonntag, 30. Juni
SCHAUSPIEL KÖLN: SPIELSTÄTTE AM OFFENBACHPLATZ
Offenbachplatz, 50667 Köln
Das Festivalprogramm und alle weiteren Infos hier
 
 
 
 
 
     
 
 
SPECIAL
 
 
 
 
 
KULTUR AUF SCHLOSS HOMBURG IM JUNI
 
 
 
DER DEUTSCHE MÜHLENTAG AUF SCHLOSS HOMBURG

Am Pfingstmontag öffnen überall in Deutschland Mühlen, Hämmer und Wasserkraftanlagen ihre Tore. Zum Mühlentag auf Schloss Homburg gibt es ein spannendes Programm mit Backvorführungen sowie Kinder- und Familienangeboten.

Montag, 10. Juni, 11 bis 17 Uhr
Alle Infos hier


KULTURHAPPEN
Eine Mittagsführung durch die Welt der "Carmina Burana"

Eine exklusive Mittagsführung mit Sekt und Imbiss durch die Sonderausstellung "Carl Orff und die Carmina Burana" im Museum und Forum Schloss Homburg bietet Einblicke in die Entstehungsgeschichte des berühmten Chor-Werkes.

Sonntag, 16. Juni, 12 Uhr
Alle Infos hier


BIG-BOBBY-CAR RENNEN
Wenn das Schloss zum "Motodrom" wird

Nach der erfolgreichen Premiere 2017 gastiert auch in diesem Jahr die BIG-BOBBY-CAR-Szene mit großem Rennprogramm auf dem Gelände von Schloss Homburg. Dabei gibt es sowohl offene Meisterschaftsläufe in verschiedenen Klassen als auch einen eigenen Parcours für Jedermann. Ein einzigartiges Spektakel, nicht nur für BOBBY-CAR-Fans!

Samstag, 22. (10:30 bis 18:30 Uhr) und Sonntag, 23. Juni (10 bis 17 Uhr)
Alle Infos hier
 
 
 
BOBBY-CAR-Kinderrennen, Bild: (c) Bernd Thoma
 
 
Veranstaltungsort für alle Events:
MUSEUM UND FORUM SCHLOSS HOMBURG
Schloss Homburg 1, 51588 Nümbrecht
www.schloss-homburg.de
 
 
 
 
 
 
 
NEWS
 
 
 
 
 
FREIKARTEN FÜR GEFLÜCHTETE: RUNDE 11
 
 
Um in Köln lebenden Geflüchteten die Teilhabe am kulturellen Leben der Stadt zu ermöglichen, haben wir im Februar die elfte Runde unserer Freikarten-Aktion gestartet. Erneut haben wir die Kulturveranstalter*innen der Region um Freikartenspenden gebeten und erneut war die Resonanz riesig!

Aufgrund der bemerkenswerten Großzügigkeit und Hilfsbereitschaft unserer Geschäftspartner*innen, Kund*innen und Freund*innen sind wieder sehr viele hochwertige Karten zusammengekommen, die wir in Köln lebenden Geflüchteten zukommen lassen konnten.

Für ihre unbürokratische Spendenbereitschaft in dieser Sache möchten wir uns daher unter anderem bei folgenden Veranstalter*innen bedanken:

Schönhauser Promotion, Moovy Tanzfilmfestival, Museum Ludwig, Jazzfest Bonn, Italienisches Kulturinstitut, Konzertbüro Schoneberg, Orangerie-Theater im Volksgarten, Cirque Bouffon, Hochschule für Musik und Tanz Köln, Jens Bosch, Cubus Music, Bayer Kultur, Zentrum für Alte Musik Köln, Lit.Cologne, Over the Border Festival, Miranda Markgraf, Westdeutsche Konzertdirektion Köln, Grenzgang, W-Film, Lutherkirche Südstadt, Schauspiel Köln, Freies Werkstatt Theater, Oper Köln, Kunstsalon e.V. –

VIELEN DANK!
 
 
 
 
 
 
 
KULTURKICK KOSTENLOS!
 
 
Liebe Freund*innen der Kultur,

was wäre ein sommerlich satter Kulturletter ohne ein ebenso sattes Gewinnspiel? Antwort: auch super, aber eben einfach nicht dasselbe!

Zur Beruhigung also nun hier unsere Verlosung:

3 Gewinnpakete für das MITTSOMMERFEST (20.–23.6. am SCHOKOLADENMUSEUM) mit
* je einer Familien-Eintrittskarte fürs Schokoladenmuseum
* je einem 10-EURO-Gutschein für den Schokoshop im Museum
* je einem Gutschein über zwei Getränke am Astra-Getränkewagen auf dem Mittsommerfest

2x2 Karten für BACH-VEREIN KÖLN: DIDO AND AENEAS am 25.6. im FRIEDRICH-WILHELM-GYMNASIUM

2x2 Karten für BACH-VEREIN KÖLN: DIDO AND AENEAS am 26.6. im FRIEDRICH-WILHELM-GYMNASIUM

2x2 Karten für THE SONGS OF BOB DYLAN am 27.6. im FREIEN WERKSTATT THEATER

1x2 Karten für BRITNEY X FESTIVAL: JA HEISST JA UND ... am 30.6. in der SPIELSTÄTTE AM OFFENBACHPLATZ


Zur Teilnahme an der Verlosung senden Sie uns eine Mail mit Ihrer Wunschveranstaltung an verlosung@kulturservice-koeln.de

Viel Glück!